Obst- und Gartenbauverein Berkheim e.V.

Chronik Ausflüge

Ausflüge des OGV 1978 - heute

 

1978 Schloss Ludwigsburg
1979 Weihenstephan
1980 Landesgartenschau Ulm
1981 Landesgartenschau Baden Baden
1982 Füssen
1983 IGA München
1984 Füssen
1985 leider kein Ausflug
1986 Insel Reichenau - Affenberg Salem
1987 Tannheimer Tal
1988 Bay. Landesgartenschau Dinkelsbühl
1989 Mellau
1990 Wanderung Schwäbische Alp - Bad Urach
1991 Füssen - Tegelberg
1992 Kreislehrfahrt Blumenschmuck abgesagt
1993 IGA Stuttgart Dotternhausen
1996 Lünersee - Vaduz
1997 Montafon - Tafamunt - Wiegensee
1998 Südschwarzwald - Blumberg - Weizen – Sauschwänzlebahn
1999 Kochel- und Walchensee - Kloster Ettal – Schloss Linderhof
2000 Neresheim - Nördlingen - Altmühlsee - Brombachsee - Dinkelsbuhl – Waldstetten
2001 Chiemsee
2002 Berchtesgaden / Alte Saline - Königsee
2003 Dehner Blumenpark / Dom in Eichstätt
2004 Kochel am See / Kloster Benediktbeuren Herzogstand
2005 Rothenburg o.d. Tauber - Brombachsee
2006 Tannheimer Tal - Haldensee – Plansee- Schloss Linderhof - Oberammergau
2007 leider kein Ausflug
2008 Sölden - Ötztal
2009 Innsbruck Berg Isel - Schanze / Swarowski Kristallwelten
2010 leider kein Ausflug
2011 Blumeninsel Mainau
2012 geplant Ludwigsburg blühendes Barock - ABGESAGT
2013 leider kein Ausflug
2014 Landesgartenschau Schwäbisch Gmünd
2015 Blühendes Barock Ludwigsburg
2016 Landesgartenschau Öhringen

Unterkategorien

Ausflug 2014 Landesgartenschau Schwäbisch Gmünd

 

Zwischen „Himmelsgarten“ und „Erdenreich“

Die Landesgartenschau 2014 in Schwäbisch Gmünd wird eine Gartenschau, die sich von den vorgegangenen 24 Auflagen im Ländle abhebt.. An 166 Tagen erstreckt sie sich von der historien Stauschferstadt über ein angrenzendes Waldgebiet hinauf zum knapp 130 Meter höher gelegenen Landschaftspark.

Die Geländeteile sind eng miteinander verbunden: Der städtische und der ländliche Bereich der Gartenschau bedingen sich und werden zu einem komplexen System. Aus der beiderseitigen Verbindung von Stadt und Land ergibt sich schließlich die Idee für die Gestaltung der Landesgartenschau. Diese Ergänzung der beiden Gartenschaubereiche in Schwäbisch Gmünd findet letztlich Ausdruck im Pendant „Himmelsgarten“ und „Erdenreich“. Das Gebiet auf der reizvollen Hochfläche bei Wetzgau beschreibt den „Himmelsgarten“ der Landesgartenschau Schwäbisch Gmünd 2014. Diesem angeschlossen ist der große Erlebniswald Taubental als „Himmelsleiter“. Das Stadtgebiet Gmünd kommt dem „Erdenreich“ der Gartenschau gleich.

 

Ausflug LGA 1

 

Ausflug LGA 2

 

Ausflug LGA 3

 

Ausflug LGA 4

 

Ausflug LGA 5

 

Ausflug LGA 6

 

Ausflug LGA 7

 

Ausflug LGA 8

 

Blumeninsel Mainau

Copyright © 2013, ich-geh-online.de - und nehm´Dich mit!. Alle Rights Reserved.